Raps Kernöl Nussig-Fein

Cremiger Erbsen-Dip

Mit Bohnen, Basilikum und Mascarpone

Mit Bohnen, Basilikum und Mascarpone

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 EL Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS
  • 200 g Erbsen (a. d. Tiefkühltheke)
  • 200 g grüne Bohnen (a. d. Tiefkühltheke)
  • Salz
  • 3 EL grob gehackte Basilikumblättchen
  • 3 EL Mascarpone (ital. Frischkäse)
  • 3 EL frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL Balsamico bianco
  • Cayennepfeffer
  • 8 Scheiben geröstetes Ciabatta-Brot
  • 1 Handvoll kleine Basilikumblättchen

Zubereitung:

  1. Tiefgekühlte Erbsen und Bohnen in kochendem Salzwasser 6-7 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Je 150 g Erbsen und Bohnen mit Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS, Basilikum, Mascarpone, Parmesan und Balsamico bianco fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Gemüseaufstrich auf den gerösteten Brotscheiben verteilen, alles mit den restlichen Erbsen und Bohnen anrichten und mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Schön dazu:

Marinierte Kirschtomaten mit einer Vinaigrette aus Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS, fein abgeriebener Zitronenschale, frisch gepresstem Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer.

Tausch Tipp:

Statt Basilikum Kerbel und statt Ciabatta-Brot Vollkornbrot verwenden.

Rezepte